Hunderollwagen

 
 

Home Was ist Für wen Fotos Videos Der Preis Weblinks Kontakt
 
 

 


 


 


 


 

 

Woraus ist der Hunderollstuhl gearbeitet?

Wie schon gesagt, der Hunderollstuhl ist ein handgefertigtes Produkt. Es ist in jedem Maß erhältlich, weil er Ihrem Hund angemessen wird wie ein Maßanzug. Der Hunderollstuhl ist aus Leichtmaterialien wie Aluminium und Plastik gemacht, wodurch die Konstruktion genügend stabil ist, aber die Ziehlast nicht zu schwer.
Er ist mit Luftreifen ausgestattet, damit er ebenso gut auf festem Weg läuft wie auf Sand-, Gras-, Kies- und Waldboden. Ein unverhofftes Loch im Reifen kann ganz einfach mit Flickzeug für Fahrradreifen geflickt werden.
Das Vorder- und Hintergeschirr, das mit verstellbaren Bändern und Druckknöpfen einfach anzulegen und abzunehmen ist, garantiert eine optimale Passform. Es ist aus Nylon hergestellt für bestmögliche Stärke und aus hochwertigem Taucheranzugstoff für Flexibilität und Komfort.


Wie gewöhnt sich der Hund an den Rollstuhl?

Erfahrungsgemäß gab es bis heute noch keinen Hund, der den Rollstuhl nicht akzeptierte. Die meisten Hunde, die zum ersten Mal in einem Rollstuhl sitzen, verstehen innerhalb von einer Viertelstunde wie sie damit zurechtkommen. Nur das Nehmen von scharfen Kurven bei Renngeschwindigkeit und das Einschätzen von der eigenen Breite einschließlich des Rollstuhles dauert etwas länger.
Wenn der Hund etwa einen Monat mit dem Rollstuhl umgeht, werden Sie sehen, dass der Hund das Hilfsmittel gebraucht wie ein Verlängerungsstück von seinem eigenen Körper und dass er sogar selbständig rückwärts läuft um eine Kurve breiter nehmen zu können, wenn die Reifen hinter irgendetwas stecken geblieben sind.
Wenn die Hinterpfoten Ihres Hundes noch einigermaßen funktionieren, ist es zu empfehlen, den Hund im Rollstuhl mitlaufen zu lassen. Erst wenn Ihr Hund die Pfoten schleifen lässt, sollten Sie die auf der Rückseite befestigten Aufhängezügel benutzen.
Ihr Hund braucht während des Spazierganges für die Notdurft nicht aus dem Rollstuhl gehoben zu werden. Sogar männliche Hunde werden sofort verstehen, wie sie auch ohne erhobene Hinterpfote das kleine Geschäft machen können. Für das große Geschäft kommt Ihr Hund ganz gut zurecht mit einer streckenden Bewegung. Deswegen haben wir es nicht für nötig gehalten, einen Klosettrollbehälter an dem Rollstuhl zu befestigen.

Haben Sie anläßlich dieses Textes noch Fragen, zögern Sie dann bitte nicht, sie uns zu stellen. Wir sind telefonisch zu erreichen unter +31-10-4656480 oder +31-6-53909125 oder Sie können uns eine E-mail schicken,
info@hunderollwagen.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
 

 
   

Niederlände  België  Deutschland  Frankreich  England  Swedish 

facebook.com/hunderollwagen

 

 


Powered by 010 Webdesign